Sysmatec

Fuellstandmessung

Optischer Fuellstandsensor

Optischer Fuellstandsensor

Prinzip (Siehe neben): Der Grenzwinkel für die totalereflexion verändert sich, je nachdem ob Sensorspitze von Flüssigkeit oder Luft umgegeben ist

Die Fuellstandswächter sind in horizontaler und vertikaler Einbauart voll funktionsfähig.

FAAK

FAAM

Licht IR-Diode gepulst (880 nm) IR-Diode gepulst (880 nm)
Nenndruck 10 Bar 40 Bar
Schaltzustandandsanzeige LED rot LED gelb
Sensilibitätseinstellung Potentiometer als Option Potentiometer als Option
Betriebsspannungsbereich +Vs 10 bis 30 VDC +Vs 10 bis 30 VDC
Max. Stromverbrauch 15 mA 15 mA
Spannungsabfall < 2 VDC < 2 VDC
Ausgang NPN oder PNP NPN oder PNP
max. Schaltstrom < 200 mA < 200 mA
Verpolungsfest ja ja
Material Fühlerspitze Polysulfone Borosilikat Glas
Gehäusematerial Polysulfone Stahl rostfrei
Gewinde M16x1 oder G3/8'' M16x1 oder G3/8''
Arbeitstemperatur 0 à +65 °C 0 à +65 °C
Schutzklasse IP 67 IP 67


Optischer Fuellstandsensor FUL

  • Mit optischer Fiber
  • Chemie- Ölbeständig dank Teflon PFA Umwandlung
  • Stabil bei Tropfenbildung
  • Kleine Bauform 4 mm Durchmesser
  • Temperaturbereich von -25 °C bis 105 °C
  • Eigensicher, da nur Licht übertragen wird


Füllstandsüberwachung

Füllstandsüberwachung in Steigrohren oder Schläuchen/ FSL und FFDK

überwacht Flüssigkeiten in transparenten Rörchen von 8 bis 13 mm oder 3 bis 13 mm Durchmesser

FSL: mit optischen Fibern

FFDK: mit eingebauter Elektronik


Ultraschaledistanz Messung

Ultraschaledistanz Messung / UNDK und UNAM ohne Kontakt

UNDK

UNAM

Erfassungsbereich Sd 20 bis 200 mm 5 bis 70 mm
Auflösung <0.3 mm <0.3 mm
Frequenz (KHz) 380 380
Betriebsspannung +Vs 15 bis 30 V 12 bis 30 V
Max Stromaufnahme 35 mA 35 mA
Spannungsabfall Vd < 2 VDC < 2 VDC
Ausgang 0-20 mA oder 0-10 V 0-20 mA oder 0-10 V
Arbeitstemperatur -10 bis +65 °C 0 bis +60 °C
Schutzklasse IP 67 IP 67

Wir liefern andere Sonde für Distanzmessung bis zu 2500 mm.


Ultraschall-Abstands Messgerät UNAM 70I6161 / S14

  • Messbereich Sd 600 bis 6000 mm
  • Initialer Messbereich Sd: 600 bis 6000 mm
  • End-Messbereich Sde: 600 mm bis 6000 mm
  • Reproduzierbarkeit: <3 mm
  • Auflösung: <2 mm
  • Aktivierungsdauer ton: <640 ms
  • Deaktivierungsdauer toff: <640 ms
  • Temperaturdrift: <2% von der Objektdistanz So
  • Schallfrequenz: 80 kHz
  • TEinstellung mit 'Teach-In'
  • Einstellungshilfe mit blinkender LED
  • Signalerfassung: gelb / rot LED
  • Spannungsbereich: + Vs 15 bis 30 VDC
  • Max. Verbrauch (Ohne Last): 35 mA
  • Ausgangssignal: 4 bis 20 mA / 20-4 mA
  • Ausgangsstrom <20 mA
  • Lastwiderstand + Vs max.: <1100 Ohm
  • Lastwiderstand + Vs min.: <400 Ohm
  • Restwelligkeit: <10% Vs
  • Geschützt gegen Kurzschluss: ja
  • Schutz gegen Verpolung: ja


Ultraschall Füllstandssensoren US

Einfach (hängende Kabel oder mit Befestigung) zu installieren, die US-PARATRONIC Parametrierung wird mit einem einfach Programmierungsgerät durchgeführt. Sie haben eine Reichweite bis zu 10 m mit einem reduzierten Emissionskegel. Sie können auf autonome Erfassungssysteme dank ihrer geringen Heizzeit angeschlossen werden. OPUS-Version ermöglicht auch die Verwaltung von Pumpen mit einer integrierten Display-Elektronik.

  • Messung ohne Kontakt mit der Flüssigkeit
  • perfekt in aggressiven oder geladen Umgebungen, oder Einschränkungen für Lebensmittel
  • IP 68
  • integriertem Temperatursensor
  • automatische Filterung von Echo, erlaubt die benützun in Röhren (min. Ø 67 mm) oder entlang einer senkrechten Wand ohne Unebenheit zu arbeiten.
  • Signal 4 - 20 mA 2 Draht
  • Stromspeisung 10-40 V
  • Auflösung: 1 mm bis 3 m, 0.03% der Gesamtskala für Abstände> 3 m
  • Ausfallsignal: 22 mA
  • 2-adrige Kabel mit einer elektrischen Abschirmung
  • keine besondere Wartung erforderlich


Füllstand Switch

Füllstand Switch LBFS

  • Genauer Schaltpunkt ohne Kalibrierung
  • Prozesstemperatur: -40 bis 115 °C
  • Für die Messung von Medien mit Dielektrizitätskonstante (DK) >1.5
  • LED-Überwachung
  • Wartungsfrei
  • Geeignet zur Medienseparation
  • Konfigurierbar mittels FlexProgrammer 9701
  • ATEX-Zulassung für Gas und Staub
  • Abgestrahltes Signal: 100 bis 180 MHz
  • Ausgang (aktiv): Max. 20 mA, kurzschlussfest und hochtemperaturfest
  • Ausgangsart: PNP oder NPN
  • Ausgangspolarität: Schliesser und Öffner
  • Stromversorgung 12 bis 30 VDC, max. 35 mA
  • Reaktionszeit 0.1 Sek. (100 mS).
  • Hysterese: ± 1 mm
  • Wiederholbarkeit: ± 1 mm


Leckdetektor

Leckdetektor FODK 23P90Y5

Teflon Leckagesensor. Reagiert sobald eine Flüssigkeit in dem Kapilardetektor hinein kommt. Chemisch beständig. Funktioniert mit den meisten Flüssigkeiten.

Lichtquelle: Rotlicht-Diode gepulst

Ausgangsanzeige: LED orange

Empfangsanzeige: LED grün

Empfindlichkeitseinstellung: nein

Wellenlänge: 875 nm

Messweise: medienberührend


Leckdetektor CFAK 12P3103

M12 kapazitiver Sensor speziell auf Wasser abgestimmt. Funktioniert nur mit Wasser.


Leckageüberwachung

Kompakte Leckageüberwachung WM24

  • Für leitfähige Medien
  • Robust, einfach, preiswert
  • Leckageerkennung von Leitungs-, Brauch- und Schmutzwasser
  • Relaisausgang mit Wechsler 60V / 0.5A
  • Betrieb mit 24V DC Vergossenes Gehäuse, verstellbare isolierte Abstandshalter
  • Versorgungsspannung: UNenn= 24V DC (18 - 30V DC)
  • Stromaufnahme: max. 20mA
  • Empfindlichkeit: ca. 0.8 - 1MOhm (ca. 1 - 1.25 uS)ont>
  • Messstrom: ca. 1mA (Wechselstrom)


Kompakte Leckageüberwachung L01

  • Für leitfähige Medien
  • Robust, einfach, preiswert
  • Leckageerkennung von Leitungs-, Brauch- und Schmutzwasser
  • Relaisausgang mit Wechsler 60V / 0.5A
  • Betrieb mit 230 V AC
  • Relai für Alarme


Feuchtigkeitsüberwachungssystem LISA

  • Sichere Leckageerkennung auch kleinster Mengen (selbst einzelne Wassertropfen werden detektiert)
  • Kurzschluss- und Drahtbruchüberwachung
  • Passend für alle Oberflächen
  • Auch für VE-Wasser geeignet
  • Versorgungsspannung: 230V AC ±10%, 50 - 60Hz, wahlweise 24V DC ±10%
  • Ansprechempfindlichkeit: 2 einstellbare Bereiche: LOW= ca. 5 - 70kOhm (14 - 200 uS), HIGH= ca. 15 - 150kOhm (6,6 - 66 uS)>


Bodenelektrode für konduktive Leckageüberwachung BES

Die Bodenelektrode BES 680 dient der Leckageüberwachung in Räumen, Lagern, Hallen oder Auffangwannen in denen sich Behälter mit leitfähigen Medien befinden.

Am Boden montiert geben sie ein Alarmsignal aus, sobald das auslaufende Medium eine Ansprechhöhe von einem Millimeter erreicht hat.

  • Gehäuse: PBT
  • Elektroden: Edelstahl 316L
  • Anschlusskabel: PVC-Kabel (LiYY 2x 0,38mm²)
  • Kabellänge: Länge 5m (Standard)
  • Ansprechhöhe: ca. 1mm
  • Elektrischer Anschluss: an Klemmen E0 / E2 der Elektrodensteuerung ES1... oder ES5000... (Polarität nicht entscheidend)
  • Temperaturbereich: -20 bis +60°C
  • Option: GSM Modem sendet Alarme als SMS


Leckageüberwachung Aqua

Für Wasser

verwendet die Wifi-Infrastruktur

Web-basierte Visualisierung von Daten (abhängig von der Software-Lösung)

bis 3 Jahre Leben mit einer einzigen Lithium AA 3.6 V Batterie

Alarmierung / Alarmsystem

Datenspeicherzeit : 21 Tage bei einer Abtastrate von 1 / Minute

Software: Desktop-Software, Web gehostete oder Unternehmensportal

Betriebsbedingungen: -10 bis 60 ° C, 0 bis 90% RH nicht kondensierend

3 Erfassungszustand: kein Wasser, teilweise eingetaucht ist, vollständig eingetaucht

Es gibt die Möglichkeit eine Temperatur-, Feuchtigkeit- und Licht-Sensor zu anschliessen


Füllstandsschalter

Füllstandsschalter M8800

Das M8800 Niveauschalter ist aus Polypropylen gebaut. Polypropylen ist typischerweise für die Verwendung mit säurehaltigen Flüssigkeiten, wie sie in der Galvanotechnik und Metallreinigung zu finden sind, geeignet. Es ist auch eine gute Option für niedrigere Temperatur in Lebensmittelbetriebe (bis zu 105 °C), da Madison nur FDA zugelassen Polypropylen verwendet.

Nennstrom (s) 60 VA SPST-Schalter

Fittings 1/4 "NPT

Max. Druck 100 psig


Füllstandsschalter BAMO MNR6

Der im inneren durch ein Rohr geführte Schwimmer steigt beziehungsweise sinkt mit dem Füllstand des ihn umgebenden Medium. Die in dem Führungsrohr montierten Schalter werden durch den im Schwimmer eingebauten Magneten angesteuert. Die MNR6 Serie eignet sich für nicht viskose und nicht klebrige Flüssigkeiten, ohne magnetische oder Feststoff-Partikeln. Die Flüssigkeiten dürfen nicht kristallisieren.

  • Erhältlich in PVC-PPH, PPH, PVDF und Edelstahl 316 L
  • Max Druck (bei 20 ° C): 3 bar für Verbundwerkstoff, 20 bar für Edelstahl
  • Temperaturgrenzen PVC: +5 bis +50 ° C; PPH: -5 bis + 105 ° C; PVDF: -10 bis + 110 ° C; 316L: -20 bis + 110 ° C
  • Schaltleistung: 60 VA
  • Mindestabstände: 100 mm zwischen 2 Kontakte
  • Ober tote Zone = 60 mm, Nieder tote Zone = 50 mm
  • Genauigkeit: ± 2 mm
  • Hysterese: 8 mm
  • Die Rohrlänge kann an für spezifisch für Ihre Anwendung gefertigt werden


Füllstand Detektor BAMO NIVOSTOP ® / ACS

konzipiert für den Einsatz mit Trinkwasser und sanitäre Anwendungen (Wassertanks, Abfüllung, Brunnen).

Prinzip

  • Der Schwimmschalter mit integriertem Kippgewicht wird am Anschlußkabel freihängend auf das gewünschte Niveau montiert. Bei Anstieg oder Absenken des Flüssigkeitsstandes verändert sich die Lage des Schwimmers. Durch das eingebaute Kippgewicht wird ein Auftauchen verhindert. Der Schwimmkörper kippt bei steigendem Flüssigkeitsstand nach oben und betätigt dabei den eingebauten Mikroschalter.
  • Dazu ist keine Befestigungskonsole oder ein separates Einstellgewicht notwendig.
  • Durch das integrierte Kippgewicht ist der Schwimmschalter außerdem weniger empfindlich gegen Turbulenzen.

Technische Beschreibung

  • Betriebsart: Omni direktionale
  • Druck: 2 bar maximal
  • Schutzart: IP 68
  • Temperatur: 70 ° C maximal
  • S.G.: 0.95 bis 1.05 kg / L
  • Umschaltwinkel: 10 °
  • Schalter-Art: Micro-Schalter, vergoldete Kontakte
  • Schaltleistung: 1 mA / 4 V bis 5 A / 250 V
  • Schwimmer Abmessungen Höhe: 180 mm Durchmesser: 100 mm
  • Kabel: 3 x 0.75 mm2
  • Kabellänge: 5 m, 10 m, 20 m (andere auf Anfrage)


Füllstand Detektor BAMO NIVOSTOP ® / C

Der Schwimmer-Controller NIVOSTOP ® / C ist für den Einsatz in aggressiven Medien (wie Säuren, basischen Lösungen, etc.) konzipiert.

Prinzip

  • Der Schwimmschalter mit integriertem Kippgewicht wird am Anschlußkabel freihängend auf das gewünschte Niveau montiert. Bei Anstieg oder Absenken des Flüssigkeitsstandes verändert sich die Lage des Schwimmers. Durch das eingebaute Kippgewicht wird ein Auftauchen verhindert. Der Schwimmkörper kippt bei steigendem Flüssigkeitsstand nach oben und betätigt dabei den eingebauten Mikroschalter.
  • Dazu ist keine Befestigungskonsole oder ein separates Einstellgewicht notwendig.
  • Durch das integrierte Kippgewicht ist der Schwimmschalter außerdem weniger empfindlich gegen Turbulenzen.

Technische Beschreibung

  • Maximaler Druck: 2 bar
  • Operation: Mehrwege
  • Schutzart: IP68
  • Temperatur: 100 ° C als maximale
  • Einsatzbereich: Spezifisches Gewicht von 0,95 bis 1,05 kg / L
  • Umschalten: 10 °
  • Switch: Wechsler, vergoldet
  • Swiching Grenzen: 1 mA / 4 V bis 5 A / 250 V
  • Kabel: 4 x 0,5 mm2
  • Kabellänge: 5 m oder 10 m (andere auf Anfrage)
  • Float [mm]: 180 Höhe, Durchmesser 100
  • Körper: PP
  • Kabel: FEP
  • Dichtung: FPM


Füllstand Detektor BAMO NIVOSTOP® / SS2 / KW - SS2 / W

Grenzwertgeber oder Niveauregulierungen in:

  • Abwasser- und Fäkalien-Hebeanlagen
  • Pumpenschächte
  • Sickergruben

Der Schwimmschalter mit integriertem Kippgewicht wird am Anschlußkabel freihängend auf das gewünschte Niveau montiert. Bei Anstieg oder Absenken des Flüssigkeitsstandes verändert sich die Lage des Schwimmers. Durch das eingebaute Kippgewicht wird ein Auftauchen verhindert. Der Schwimmkörper kippt bei steigendem Flüssigkeitsstand nach oben (siehe Bild links unten) und betätigt dabei den eingebauten Mikroschalter.

Dazu ist keine Befestigungskonsole oder ein separates Einstellgewicht notwendig.

Durch das integrierte Kippgewicht ist der Schwimmschalter außerdem weniger empfindlich gegen Turbulenzen.

Technische Daten

  • Schaltspannung: 4V - 250V AC; 4 - 30V DC
  • Hinweis! bei Spannungen >50V (kein SELV) muss der Behälter bzw. die Flüssigkeit geerdet werden.
  • Schaltleistung: 1mA - 3A
  • Bitte beachten!
  • Der Schwimmschalter ist für eine Anwendung mit 1mA - 3A bei 4 - 250V ausgelegt. Allerdings darf der Schalter während seiner gesamten Verwendungsdauer nur in ein und demselben Schaltkreistyp eingesetzt werden!
  • Schaltelement: Mikroschalter, Kombi-Goldkontakt, Wechsler potentialfrei
  • Temperaturbereich: +1 bis +60°C
  • Eintauchtiefe: max. 5m
  • Mediendichte: 0.9 g/cm3 (WH), 1 g/cm3 (W et KW)

Werkstoffe:

  • Schwimmkörper und Verschraubung: Polyethylen (PE-HD)
  • Dichtung in der Kabelverschraubung: TPR
  • Anschlusskabel: PVC; TPK
  • Schutzart: IP68
  • chem. Beständigkeit der Kabel: PVC= Wasser, Laugen, TPK= Wasser, Laugen, schwache Säuren


Niveauanzeiger

Niveauanzeiger und Kontroller GNR6

Indikator und Kontroller zum Lesen einer Ebene in einem Tank. Er ermöglicht auch durch Kontakte die Ansteuerung von Pumpen, Ventilen, hoch und tief Alarmsignale.

Alle Teile in Kontakt mit der Flüssigkeit sind aus PVC, EPDM oder FPM (Dichtungen). Dieser Anzeige ist standardmäßig mit zwei Absperrventilen geliefert. Das Anzeigeteil besteht aus einem transparenten PVC-Rohr (Durchmesser = 63 mm) der einen Schwimmer enthält. Angesichts dessen Gewicht, kann es keine Kleben Phänomen durch Kapillarwirkung sein. Das Messrohr ist zur Reinigung abnehmbar, die Absperrventile bleiben mit dem Tank verbunden. Der Boden hat eine PVC-Ablassschraube auf einem Gewindeanschluss. Standard wird er mit Befestigungsflanschen geleiefert. Auf Anfrage sind auch andere Anschlussarten möglich. Das Messrohr kann mit einem Messlineal aus weißen PVC ausgestattet werden. Er kann dann in cm oder in % der Kapazität (L oder m3) beschrifete werden. Die Befestigung des Indikatorstreifens durch PE Kragen vorgesehen. Die Rohrlänge kann spezifisch für Ihre Anwendung gefertigt werden.

Separat zu bestellen:

Schwimmer

  • Material: PPH
  • Durchmesser: 50 mm
  • Höhe: 127 mm
  • Magnetkern für Standard-Kontakt

KONTAKT BSM 501/63

  • bistabile Mikroschalter
  • Nennspannung / 4 V bis 250 V AC, 4 V bis 30 V DC
  • Bemessungsstrom / 1 mA bis 3 A (AC oder DC)
  • Polycarbonatgehäuse, durchsichtig
  • IP 65 nach EN 60 529
  • 2 Befestigungspunkte mit 63 mm Durchmesser
  • funktioniert mit dem GNR Schwimmer 62

KONTAKT BRK 60 / SFA

  • freier Wechsler
  • P. C .: 60 VA / 220 V / 1 A
  • Makrolon Gehäuse IP 55
  • 2 Befestigungspunkte mit 63 mm Durchmesser
  • funktioniert mit dem GNR Schwimmer 62


Überwachung für Leichtflüssigkeits-Abscheider NivOil® BAMO

Überwachung von Öl- und Leichtflüssigkeitsabscheidern

Technische Beschreibung

  • Alle Sensoreingänge sind selbstkonfigurierend.
  • Es kann also an jeden der drei eigensicheren Kanäle des NivOil-Speisegerätes beliebig eine der drei verschiedenen eigensicheren NivOil-Sensortypen angeschlossen werden.
  • Das Gerät erkennt an welchem Kanal welcher eigensichere NivOil-Sensortyp angeschlossen ist und steuert die entsprechenden LED auf der Frontplatte an.
  • Ist ein Kanal nicht belegt, so bleiben im Betrieb dessen LEDs auch dunkel.
  • Das Gerät besitzt eine eingebaute Piezo-Hupe. Sie kann bei Bedarf mit dem DIP-Schalter 1 außer Betrieb gesetzt werden.

Sensor (können nur an dem NivOil angeschlossen werden)

  • Der Ölschichtdickensensor erkennt die auf dem Wasser schwimmende Öl- / Leichtflüssigkeitsschicht
  • Der Überfüllsensor Typ erkennt eine Verstopfung des Abflusssystems. Sobald das zulaufende Wasser einen zu hohen Pegel erreicht hat wird eine Alarmmeldung ausgelöst.
  • Der Schlammpegelsensor erkennt ob auf dem Boden des Abscheiders eine Schlammschicht angewachsen ist. Sobald der Schlammpegel einen zu hohen Pegel erreicht hat wird eine Alarmmeldung ausgelöst.


niveau de boue

Niveautransmitter Serie 26 Y

Die Drucktransmitter der Serie 26 Y finden Anwendung in Pegelstandsmessungen.

Bei der Serie 26 Y ist die monokristalline Silizium-Messzelle durch eine rostfreie Stahlmembrane zuverlässig vor dem Messmedium geschützt. Die Stahlmembrane ist ihrerseits vor mechanischer Einwirkung durch eine Kunststoffkappe geschützt und ermöglicht durch ihren grossen Durchmesser von 17 mm die hohen Leistungsmerkmale in Sachen Genauigkeit und Stabilität.

Die Version PR (relativer Druck) besitzt einen Druckausgleichsröhrchen im Kabel.

Messbereich der Version PR26Y (bar, relativer Druck): 0.1, 0.2, 0.5, 1, 2, 5, 10

Messbereich der Version PA26Y (bar, absolute Druck, Nullpunkt auf 1 bar abs): 0.8 bis 1.8, 0.8 bis 2.3, 0,8 bis 3, von 0.8 bis 6, 0.8 bis 11

Ausgang: 0 / 4-20 mA, 0-10 V

Genauigkeit: 0.25% FS

Lagertemperatur / Arbeitstemperatur: -20 bis 100 ° C

Kabellänge: 5 m (Standard)


niveau de boue

Hydrostatische Niveausensoren NIVAPRESS PCE-28P / APC

Die hydrostatische Niveausensoren NIVAPRESS PCE-28P und APC werden eingesetzt um die Höhe der klaren Flüssigkeiten in offenen Behältern, Kanälen, Flüssen, etc ... zu messen

Der Sensor misst den hydrostatischen Druck. Die Druckmessung wird an der Membran gemessen und mit dem Atmosphärendruck, die durch die Kapillare in dem Kabel gemessen wird, verglichen. Das aktive Sensorelement ist ein piezoresistive Siliziumsensor durch eine Membran getrennt.

Ein elektronischer Verstärker in Verbindung mit dem Sensor, konvertierte die Messung in einem Analogsignal 4-20 mA. Dieser Verstärker hat eine Schutzschaltung gegen Überspannung, um den Sensor vor Beschädigung zu schützen, wie die Störungen durch atmosphärische Entladungen induzierten werden können, oder durch eine Kombination von Hochstrom-Geräten.

  • Messbereiche von 0 bis 200 - 0 bis 3000 mm H2O
  • Elemente in Kontakt mit der Flüssigkeit: Edelstahl 316 L
  • EX Version 4-20 mA - ATEX I M1 Ex ia I Ma II 1 / 2G Ex ia IIC T4 / T5 / T6 Ga / Gb II 1D Ex ia IIIC T110 ° C Da FTZU 12 ATEX 0193X
  • Zertifizierung 'Marine', MR - Version (APC), 4-20 mA HART +
Kontakt

Oben

Sysmatec
Oberdorfstrasse 51
CH 3930 Eyholz
tel + 41 27 946 80 18
fax + 41 27 946 86 42
info@sysmatec.ch